Wintergärten/Vordächer

Mehr Licht und Raum zum Wohlfühlen Eigentlich müsste der Wintergarten "Vierjahreszeitengarten" heißen. Denn dieser lichtdurchflutete Raum bietet Ihnen zu jeder Jahreszeit absoluten Wohnkomfort zum Wohlfühlen. Genießen Sie das Frühjahr sowie den Herbst, auch wenn es draußen kühl ist. Erleben Sie die Winteridylle mitten in der Natur - ohne zu frieren.

Wir bieten Ihnen Profilsysteme u.a. von TS-Aluminium an.


 

Ein echter Lichtblick
Sonnenlicht schenkt Lebenskraft und vermittelt Wohlbehagen. Mit einem Wintergarten verschaffen Sie der Sonne freien Zugang und holen sich mehr Licht ins Haus. Die großzügigen Glasflächen und die schlanken Aluminium-Profile sorgen dabei für ein Maximium an Lichteinfall. Das ist die helle Freude!



Das Spektrum der Möglichkeiten ist groß:
nur geschützte Terrasse oder ganzjährig bewohnbarer Raum?
Zimmer für das grüne Hobby oder Arbeitsplatz mit Schreibtisch?
Kleiner Anbau oder großzügiges Glashaus?

Im Angebot befinden sich sowohl Wintergärten mit schlichtem Pultdach, als auch vieleckige, elegante Modelle im Pavillonstil. Durch Kombination verschiedener Elemente ergeben sich immer wieder neue Grundformen. Hierbei lassen sich bestimmt auch Ihre Vorstellungen realisieren. Die Grundmaße und Dachneigungen lassen sich Ihren Gegebenheiten anpassen. Unsere Wintergärten werden nach Maß angefertigt, feststehende Rastermaße gibt es nicht.


 

Mehr Licht, mehr Wohnraum, mehr Komfort

Helle Freude für die ganze Familie

Individuelle Baustile bieten optimale Lösungen für individuelle Anforderungen


 

Perfektion von Anfang bis Ende

Zubehör, Ausstattung und persönliche Beratung inklusive Visualisierung


 

Wohnen im Grünen
Die Natur bildet den ruhigen Gegenpol zum stressigen Alltag. Das Leben mitten im Grünen - umgeben von Pflanzen - entspannt und lädt ein, die Seele baumeln zu lassen. Wie schön wäre es da die Natur nicht nur in den warmen Monaten genießen zu können. Ein Wintergarten lässt diesen Wunsch wahr werden - jedenTag, zwölf Monate im Jahr. Sie schaffen sich einen neuen anregenden Lebensraum, der eine harmonische Klammer zwischen dem Haus und der Natur schafft. So können Sie den Blick ins Grüne genießen, ohne auf Wind und Wetter Rücksicht nehmen zu müssen. Und durch das gleich bleibend angenehme Kima und die Rundum-Verglasung können selbst exotische Pflanzen ihre Pracht entfalten - eine echte Bereicherung für Wohnkomfort und Lebensqualität


 

Mehr Komfort, mehr Wohnraum
Möchten Sie Ihre Terrasse rundum verglasen, damit der Sommer auch bei Regen Freude macht? Wollen Sie einen neuen Arbeits- oder Wohnraum schaffen - für das ganze Jahr? Mit einem Wintergarten von der Glas- und Metallbau Illertissen GmbH werden Ihre Wünsche wahr! So genießen Sie Wohnkomfort auf höchstem Niveau und erfreuen sich an einem großzügig erweiterten Raumangebot.

Wertsteigerung - ein Leben lang
Ein Wintergarten - das bedeutet Mehrwert im doppelten Sinne. Auf der einen Seite strahlt die Oase im Grünen viel Wärme aus und vermittelt Ihnen jeden Tag einen Hauch von Urlaub. So lässt es sich leben! Auf der anderen Seite zahlt sich die Investition auch in barer Münze aus: Mit einem Wintergarten werten Sie im Zuge einer Renovierung Ihr Haus auf und investieren in die Zukunft.

Der Wintergarten als vorgelagerte Pufferzone
Mit einem Wintergarten von der Glas- und Metallbau Illertissen GmbH gewinnen sie nicht nur mehr Licht und Raum zum Wohlfühlen. Die großflächige Glashülle arbeitet dabei quasi wie ein großer Speicher für die Sonnenwärme und verringert so den Bedarf an externer Wärmezufuhr durch konventionelle Heizungsanlagen. Denn die Temperaturdifferenz zwischen Außenluft und dem eigentlichen Haus mit Wintergarten ist geringer als die Differenz bei einem Haus ohne Wintergarten. So schaffen Sie sich eine ideale Schutz-Zone zwischen Raum- und Außenklima - die so genannte Pufferzone. diese energiesparende Wirkung ist bei Tag und Nacht gegeben - auch ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Wärmeschutz im Sommer
Im Sommer kann es schon mal "heiß" zugehen. Mit Sonnenschutzvorrichtungen können Sie auch bei Hitze das Leben im Wintergarten genießen:
- Markisen
- Raffstores
- Sonnenschutz-Verglasung mit hohem Reflektionsgrad verringert die Aufheizung
- natürliche oder mechanische Lüftungsvorrichtungen


 

Ausstattung mit Lüftungselementen
Ein gut funktionierender Luftaustausch ist für das Wohlbefinden in Ihrem Wintergarten sehr wichtig. So verhindern Sie einen übermäßigen Wärmestau und Schwitzfeuchtigkeit durch Pflanzen.
Dachlüftungsfenster sind in Süd-Südwest-Lage unerlässlich. Das Öffnen der Tür genügt bei voller Sonneneinstrahlung nicht. Empfehlenswert sind auch elektrische Lüfter, die erhitzte Luft abziehen. Sie werden entweder im Dach oder an den höchsten Stellen in die Seitenwände eingebaut und thermostatisch gesteuert. Besonders effektiv ist die klimatisierende Wirkukng, wenn Frischluft aus bodennahen Bereichen nachströmen kann. Zu diesem Zweck werden Fußlüftungen in die Wandteile eingebaut, die auch bei geschlossener Tür wirksam sind.

Ausstattung mit Schattierungseinrichtungen
Viele Monate des Jahres ist jeder Sonnenstrahl willkommen, aber im Sommer tun Sie gut daran, die Strahlen der Mittags- und Nachmittagssonne möglichst abzufangen. Um die Sonnenstrahlen abzufangen, ist es am wirksamsten eine Außenschattierung zu verwenden. Moderne Markisen-Systeme reichen über Dach und Seitenwände, zum Schutz gegen die tieferstehende Sonne aus dem Westen. Die Innenschattierung durch Raffstores, Jalousetten o. ä. bringt zwar Schatten, ist aber klimatechnisch nicht so wirkungsvoll. Ein Vorteil ist jedoch die verschmutzugnssichere Anbringung.

Variationen in Farbe
Obwohl weiß die dominierende Wintergartenfarbe ist, sind farbige Lösungen im Kommen. Oft sind sie ein Beitrag zum gesamten Gebäude-Design. Aluminiumprofile lassen sich in allen RAL-Farbtönen eloxieren. Eine solche Oberfläche bietet jahrzehntelang eine hervorragende Optik.


 

Für Sie und die Umwelt ein Gewinn: Aluminium im Wertstoff-Kreislauf.
- Aluminium ist leicht, fest, korrosionsbeständig und einfach zu pflegen - ein Werkstoff mit langer Lebensdauer.
- Aluminium ist präzise formbar - für energiesparende Bauteile mit hoher Dichtigkeit, Schall- und Wärmedämmung.
- Von dem Mineral Bauxit, aus dem Aluminium gewonnen wird, verfügt die Erde über nahezu unerschöpfliche Vorkommen.
- Die Energie zur Aluminium-Gewinnung wird weltweit zu über 60% aus umweltfreundlicher und immer wieder verfügbarer Wasserkraft gewonnen.
- Alt-Aluminium wird recycelt und behält im Wertstoff-Kreislauf seine originalen Qualitätseigenschaften.
- Beim Einschmelzen von Alt-Aluminium sind nur noch 5% des ursprünglichen Energieeinsatzes erforderlich.
- Bereits heute bestehen rund 35% des deutschen Aluminiumverbrauchs aus wiederverwertetem Aluminium. Der Anteil wäschst ständig.